Verpackungs-Lösungen nach Maß

Ihre Produkte sind einzigartig. Die Logistik- und Fertigungsprozesse in Ihrem Unternehmen dafür maßgeschneidert. Mit der entsprechend passenden Mehrwegverpackung von Utz schaffen Sie die Voraussetzung für maximale Effizienz in Ihren Abläufen.

mehr erfahren

Effiziente Intralogistik in der Automobilindustrie

Ob individuelle Transportverpackung oder der Branchenstandard, Sie finden bei Utz für nahezu alle Anwendungsfälle eine passende Lösung.

mehr erfahren

Massgeschneiderte Leitfähigkeit für Ladungsträger der Elektronik-Industrie

Schützen Sie Ihre sensiblen Bauteile durch Ladungsträger aus elektrostatischen Spezialmaterialien (ESD).

mehr erfahren

Transportsystem vom Kommissionierlager bis zum POS

Im Handel ist die schnelle, korrekte Belieferung des Point of Sales (POS) zentral. Ein flexibles, modulares System aus smarten Verpackungen gepaart mit passenden Transportrollern erfüllt den Mehrweg-Standard für effiziente Logistik von der Produktion bis ins Ladenregal.

mehr erfahren

Home-Shopping –
Trend der Zukunft

Utz Kommissionier- und Auslieferbehälter sind automatisierungsfähig und ergonomisch. Durch vielseitige Einsetzbarkeit minimieren sie den Einsatz von Einwegverpackungen und gewährleisten so eine schnelle Lieferung und ein 24/7-Einkaufserlebnis.

mehr erfahren

Logistik Automatisierung

Utz Ladungsträger können individuell auf die Anforderungen Ihrer Logistikprozesse abgestimmt werden. Dies hilft, den Durchsatz zu steigern und die Betriebskosten massiv zu senken. Deswegen vertrauen führende Anbieter der Lagerautomatisierung auf Utz.

mehr erfahren

Effiziente Intralogistik
in der Lebensmittelindustrie

Utz Lösungen sind für effiziente Prozessschritte in der Lebensmittelindustrie optimiert.Dabei kommen zu 100 Prozent zugelassene Materialien zum Einsatz und gewährleisten maximale Qualität und Sicherheit.

mehr erfahren

Passende Utz Lösungen in der automatisierten Pharmaindustrie

Egal ob in der Fertigung oder im Versand, die Pharmaindustrie braucht sehr präzise und exakt auf individuelle Prozesse abgestimmte Logistikverpackungen.

mehr erfahren

Effizienz und Pünktlichkeit

Die Behältergrößen unserer Briefbehälter sind ideal auf Briefsortieranlagen angepasst und machen manuelles Sortieren nahezu überflüssig. Dies sorgt für mehr Effizienz in Post-Verteilzentren und garantiert eine pünktliche Auslieferung.

mehr erfahren

Mehrwegbehälter für umweltbewusste Textilunternehmen

Utz Mehrwegbehälter können aufgrund ihrer schachtelbaren Eigenschaft im Leerzustand bis zu 70% volumenreduziert gelagert oder transportiert werden. Die Wiederverwendbarkeit reduziert den Einsatz von Einwegverpackungen um ein Vielfaches.

mehr erfahren

Klappboxen als Raumsparer

Das funktionelle Verriegelungssystem der Klappboxen von Utz ermöglicht ein automatisiertes Handling der Boxen. Zudem erleichtert eine ergonomische Einhandverriegelung das manuelle Handling. Leere Klappboxen haben eine Volumenersparnis von bis zu 80 Prozent gegenüber der aufgerichteten Box.

mehr erfahren

Schweres leicht gemacht

Oftmals müssen schwer beladene Kunststoffbehälter manuell verschoben werden. Auf den belastbaren Utz Transportrollern können auch Lasten von mehreren hundert Kilogramm kräfteschonend und einfach bewegt werden.

mehr erfahren

Faltboxen mit Volumenersparnis

Im Handel werden häufig Faltboxen verwendet. Die leeren Faltboxen haben eine Volumenersparnis von bis zu 80 Prozent gegenüber der aufgerichteten Box.

mehr erfahren

Sicherer Transport von Gefahrgütern

Gefahrgüter wie z.B. Airbagsysteme, Gurtstraffer, Batterien oder auch Haarspray müssen sicher transportiert werden. Hierzu werden Spezialbehälter benötigt, die nach strengen Richtlinien und erfolgreicher Prüfung mit einer UN Kennzeichnung zugelassen werden.

mehr erfahren

Großformate

Utz Großraumbehälter sind in starren oder klappbaren Ausführungen erhältlich und auf die spezifischen Anforderungen von industriellen Anwendungen ausgelegt.

mehr erfahren

Raumersparnis

Schachtelbare Behälter werden entweder über den Deckel oder über ausklappbare Bügel gestapelt. Werden sie geschachtelt, ist eine Raumersparnis von bis zu 75 Prozent möglich.

mehr erfahren

Konstante Tara und leichte Reinigung

Paletten aus Kunststoff haben eine konstante Tara. Rundum geschlossene Paletten sind leicht zu reinigen. Wenn die Paletten mit einer Metallverstärkung ausgestattet sind, können sie auch im Hochregallager eingesetzt werden.

mehr erfahren

Behältervielfalt

Über viele Jahrzehnte hat Utz eine Vielzahl von Stapelbehälterfamilien für unterschiedliche Einsatzzwecke entwickelt.

mehr erfahren

Utz Thermoboxen: Für jede Herausforderung die richtige Lösung

Egal ob Sie eine Temperatur überwachten Mehrwegbehälter für Pharmaartikel, Lebensmittel oder andere temperatursensible Produkte benötigen, Utz hat ein breites Programm von Lösungen.

mehr erfahren

Modulares Zubehör

Dank unseres umfangreichen Sortiments an Zubehör lassen sich Standardprodukte zu individuellen Ladungsträgern veredeln.

mehr erfahren

CO2-neutral durch Kompensation

Durch die Kompensation des CO2-Anteils werden Utz Kunststoffmehrweg-verpackungen klimaneutral. Die Kompensation fließt direkt in zertifizierte Klimaschutzprojekte der Stiftung myclimate. Der Impact ist direkt messbar.

mehr erfahren

Smarte Mehrweglösungen
von Utz

Egal ob es sich um Ladungsträgermanagement oder ihre interne Supply Chain handelt, Utz hat eine passende Lösung im Lieferprogramm.

mehr erfahren

Das Utz Prinzip

Unser wichtigster Grundsatz ist der achtsame Umgang mit allen Ressourcen. Die moderne Kunststofftechnik erlaubt kreative und nachhaltige Lösungen, nicht zuletzt auch, weil Kunststoff zu 100 Prozent wiederverwertbar ist.

mehr erfahren

Unsere Ansprüche

Wir garantieren allen Kunden die Rücknahme und vollständige Wiederverwertung unserer Mehrwegprodukte. Mit einer Nutzungsdauer von über 20 Jahren, machen Utz Produkte ökologisch und ökonomisch Sinn.

mehr erfahren

Ressourcen­schonende Produktion

Automatisiert, digital überwacht und nahezu abfallfrei: Wir produzieren bei Utz klimaneutral und unter optimiertem Einsatz von Ressourcen.

mehr erfahren

Unser Engagement

Utz Gesellschaften sind lokal verwurzelt und global vernetzt. Dabei orientiert sich unser Schaffen an langfristigen Zielen. Wir engagieren uns für CO2-neutrales Wirtschaften und setzen unsere Klimastrategie um. Die Stiftung myclimate begleitet uns auf diesem Weg.

mehr erfahren

Über uns

Rund um den Globus sind die lokalen Utz Gesellschaften und Vertretungen immer nah bei unseren Kunden. Mit Direktvertrieb und dem Fokus auf kundenspezifischen B2B Lösungen, sind wir in der Lage, rasch und kompetent auf Kundenanfragen zu reagieren.

mehr erfahren

Presse

Der Pressebereich informiert über die neuesten Produkte, die Utz Gruppe und das sonstige Engagement. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick aller Messebeteiligungen der Utz Gruppe.

mehr erfahren

Werde einer von Utz

Du hast Interesse an einem Job bei Utz und möchtest Dich gerne bei uns bewerben? Hier findest Du aktuelle Stellen- & Ausbildungsangebote. Schicke uns noch heute Deine Onlinebewerbung oder bewirb Dich initiativ – wir freuen uns auf Dich!

mehr erfahren

Das sind wir   

Die Utz Gruppe ist ein Familienunternehmen mit flachen Hierarchien. Viele Mitarbeitende arbeiten gerne bei Utz, und sind dem Unternehmen über lange Jahre verbunden. Wertschätzung und interne Förderung sind bei uns zentral. So entsteht ein gutes Arbeitsklima, das an allen Standorten spürbar ist.

mehr erfahren

Ausbildung bei Utz     

Die Utz Gruppe ist seit vielen Jahren ein Ausbildungsbetrieb mit langfristigen Perspektiven. Heute sind 10 Prozent der Arbeitsplätze mit Auszubildenden besetzt und schon manche Karriere bei Utz hat mit der Fachausbildung begonnen.

mehr erfahren

Utz 75 Jahre Jubiläum

Pressemeldungen Details

Automatisierung der Logistik – und das Prinzip "Goods to Person"

05.09.2022

Herstellung, Bereitstellung, Verteilung. Güter werden künftig automatisiert bewegt. Die logistischen Abläufe eignen sich bestens dazu und wir Kunden schätzen die Geschwindigkeit und die Zuverlässigkeit des digitalisierten Einkaufens oder der automatisierten Bereitstellung von Teilen in industriellen Prozessen.

Die Logistik ist ein wichtiger Wirtschaftszweig geworden in dem mittels Automatisierung enorme Produktivitätsgewinne erzielbar sind, die Prozessqualität erheblich gesteigert werden kann, und über IT die Warenströme perfekt überwacht werden können. Die Logistik wird dadurch aber nicht nur schneller und günstiger, sondern auch umweltfreundlich. Unnötige Überverpackungen fallen weg, die Wege werden optimiert, Energie dadurch eingespart und Beschädigungen verhindert.

Im Zentrum steht der "Goods to Person" Gedanke. Es geht darum Waren gut geschützt, sowie sicher und schnell zu den Menschen zu bringen. Roboter können dies eindeutig besser als Menschen. Logistikprozesse sind nicht kreativ, einmal definiert läuft immer wieder das Gleiche ab. Die Logistik der Zukunft sind kontrollierte automatische Kreisläufe / Zyklen.

Das ist unsere Welt bei Utz, weil es dazu geeignete Behältnisse braucht - Mehrwegbehältnisse. In "Goods to Person" Logistikzentren findet die Bereitstellung der Waren, die sogenannte Kommissionierung, bald vollautomatisch statt. Das mühsame manuelle Sortieren, Ein- und Auslagern ist bald Geschichte. Im Lebensmittelhandel findet "Goods to Person" entweder als Heimlieferung von online-Bestellungen statt oder als Bereitstellungen von Bestellungen an Micro-Fullfillment-Zentren. Der Weg in den Lebensmittelladen und das Zusammensuchen von Lebensmitteln entfällt. In der Paket Logistik sind wir uns "Goods to Person" ja längst gewohnt. Hier geht es um die Standardisierung und Automatisierung. Kartonverpackung sind nicht umweltfreundlich und der Job des Paketboten muss ergonomisch und digital werden.

Diesen Wandel haben wir bei Utz erkannt. Wir arbeiten an vielen spannenden Projekten mit Anbietern von solchen "goods to person" Systemen. Dabei steht der Logistikladungsträger oft im Zentrum der Lösung. Es entstehen präzise Behälter, Trays oder Paletten um die Effizienz der Logistikprozesse zu steigern. Die Utz Ladungsträger werden individuell auf die Anforderungen der automatischen Prozesse abgestimmt und denken dabei selbständig mit – smarte Technologien.

Es versteht sich von allein, dass alle diese neuen Utz Produkte in CO2 neutralen Utz Werken hergestellt werden und langfristig aus zurückgewonnenen Kunststoffen produziert werden.

Wenn Sie wissen wollen, wie sich die Logistik der Zukunft weiter verändert und welche Herausforderung uns noch bevorstehen, lesen Sie den Artikel von Dr. Barbara Eisenbart (Dozentin an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Institut für Unternehmensführung) in unserer Jubiläumsbroschüre.

Unserer Jubiläumsbroschüre

Automatisierung der Logistik – und das Prinzip "Goods to Person"

Melden Sie sich für unseren Newsletter an